Wie wird die Einhaltung des Energieeffizienzgesetzes kontrolliert?

Energielieferanten müssen seit 2015 jeweils im Februar eines Jahres Ihren Gesamtabsatz der an Endkunden verkauften Energie bei der "Monitoringstelle Energieeffizienz" melden. Außerdem bewertet die Monitoringstelle Maßnahmen der Lieferanten, die geeignet sind, mindestens 0,6% dieses Vorjahresverbrauches im Folgejahr (und nachhaltig darüber hinaus) zu senken.

Hat diese Antwort Ihnen weiter geholfen?

1 hilft die Antwort