Datenschutz

Umgang mit personenbezogenen Daten - einfach einwandfrei

Umgang mit personenbezogenen Daten - einfach einwandfrei

Datenschutzhinweise beim Vertragsabschluss

Datenschutzerklärung für unsere Website

Gerne informieren wir, die E WIE EINFACH GmbH, Salierring 47-53, 50677 Köln (Zweigniederlassung Österreich, Liebermannstraße A02 602, 2345 Brunn am Gebirge, Österreich), als Verantwortlicher für e-wie-einfach.at i.S.d. Art. 4 Nr. 7 EU-DS-GVO (nachfolgend „wir“), Sie mit dieser Datenschutzerklärung, ob und in welchem Umfang eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einem Besuch der Website/s unter dieser Domain erfolgt. Zudem informieren wir Sie über Ihre Rechte und nennen Ihnen die zuständigen Ansprechpartner. Diese Hinweise gelten neben der oben genannten Domain auch für andere Websites, die wir im Internet anbieten, sofern auf diese Erklärung ausdrücklich verwiesen wird. Personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen, die einen Bezug zu Ihrer Person erkennen lassen, z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, IP, Daten zum Nutzungsverhalten.

Die Websites in diesem Auftritt können Links auf andere Anbieter enthalten, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Bitte informieren Sie sich gesondert über die Datenschutzerklärungen dieser Websites. Wenn Sie unsere Website verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzerklärung jedes Anbieters, der personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.

 

1. Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei informatorischer Nutzung aufgrund berechtigter Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO

Im Fall einer rein informatorischen Nutzung unserer Website, das heißt, wenn Sie sich weder registrieren, anmelden noch auf sonstige Weise zusätzliche Informationen an uns übermitteln, erheben und verarbeiten wir zunächst nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser und Ihr Internetzugangsanbieter an unseren Server übermitteln. Dabei handelt es sich um Daten, die technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit unseres Angebots gewährleisten zu können.
Konkret handelt es sich um
 
  • Technische Daten (anonymisierte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Inhalt der Anforderung bzw. des Abrufs, Zugriffsstatus, http-Statuscode)
  • Zeitzonendifferenz zu Greenwich Mean Time (GMT), jeweils übertragene Datenmenge, Referrer-URL
  • Betriebssystem, Browserdaten (Betriebssystem, Oberfläche, Browser, Sprache, Version der Browsersoftware)
Zur Erbringung der Website-Funktionen und zur Erfüllung unserer eigenen Verpflichtungen geben wir zum einen Ihre Daten an unsere Dienstleister weiter, zum anderen empfangen wir von diesen Daten.
 
Wir speichern die vorgenannten Daten auch in Logfiles. Diese Speicherung erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Außerdem nutzen wir die Daten, um unseren Internetauftritt zu optimieren und dessen Sicherheit sicherzustellen. Es erfolgt jedoch keine Speicherung der vorgenannten Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten.
 
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auch im sogenannten Local Storage, das heißt wir nutzen die Speicherkapazität Ihres Browsers.
Diese Speicherung dient dazu, Ihnen beim erneuten Aufruf des Formulars das Ausfüllen zu vereinfachen sowie die Nutzerfreundlichkeit und den Service von e-wie-einfach.at zu verbessern. Die im Local Storage hierfür gespeicherten Daten sind nur Ihnen (über den Browser) und E WIE EINFACH zugänglich. Dritte und andere Websites können die Daten nicht auslesen. Eine Zusammenführung der Daten mit anderen Daten (z.B. Informationen von Tracking-Tools, die separat ebenfalls im Local Storage abgelegt werden) geschieht nicht.
Im Local Storage werden außerdem bestimmte Informationen und Eingaben an die Tracking-Tools für die Übermittlung und Auswertung gespeichert. Entsprechende Datenschutzhinweise zum Thema Tracking finden Sie in dem entsprechenden Kapitel dieser Datenschutzerklärung. Diese Daten dienen lediglich dazu, um das Surfverhalten der Besucher auf e-wie-einfach.at zu analysieren und auszuwerten. Die im Local Storage gespeicherten Daten werden nicht für Werbezwecke genutzt.

2. Verarbeitung von personenbezogenen Daten angemeldeter Kundenportal-Nutzer

Wenn Sie sich für unser Kundenportal registrieren, oder bereits über ein Benutzerkonto verfügen und die Website als angemeldeter Nutzer besuchen, erheben und verarbeiten wir zusätzlich zu den unter Punkt A. genannten Informationen nachstehend genannte Datenarten zu folgenden Zwecken und aus folgenden Rechtsgründen:
 
a. Verarbeitung der von Ihnen bereitgestellten Pflichtangaben zur vereinbarten Nutzung des Kundenportals, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO
  • Persönliche Angaben (Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Passwort);
  • Zählernummer & -stand, Anschrift, Vorlieferant sowie Vorlieferant Kundennummer;
  • Vertragskontonummer
b. Verarbeitung der von Ihnen bereitgestellten, freiwilligen Angaben bei und nach Vertragsabschluss zur vereinbarten Nutzung des Kundenportals, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO
  • Persönliche Angaben (Telefonnummern);
  • Bankdaten (z.B. SEPA-Mandat, Kontoinhaber, IBAN, BIC, Bank)
c. Verarbeitung bei Anmeldung im Kundenportal zur Information zu Produkten und Dienstleistungen aufgrund unserer berechtigten Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO
Unser Ziel ist es, die Kundenbeziehung mit Ihnen zu erhalten, zu bewerten und Ihnen relevante und optimierte Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Dazu nutzen wir
  • Vertragskontonummer;
  • Sparte bzw. Kundengruppe;
  • Postleitzahl;
  • E-Mail-Adresse (gehasht)
Ziel ist es, auch für andere Kundengruppen das Interesse für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen zu quantifizieren und zu bewerten. Die vorstehend beschriebenen Daten nutzen wir außerdem, um die für Sie in Frage kommenden Produkte und Services in eine analytisch hergeleitete Reihenfolge zu überführen und Ihnen anbieten zu können.
 
d. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Übrigen aufgrund unserer berechtigten Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO
Zur Vereinfachung der Handhabung des Preisrechners und beim Online-Vertragsabschluss verarbeiten wir personenbezogene Daten, die es uns möglich machen, Sie wiederzuerkennen. Hierfür verarbeiten wir:
  • Postleitzahl
  • Verbrauch
  • Vertragskontonummer (gehasht)
  • Eingaben beim Online-Vertragsabschluss
Zur Erbringung von vereinbarten Funktionalitäten der Website bzw. im Kundenportal zur Erfüllung unserer Verpflichtungen geben wir zum einen Ihre Daten an unsere Dienstleister weiter, zum anderen empfangen wir von diesen Daten.

3. Verarbeitung von personenbezogenen Daten LiveChat-Nutzer

Um dir den bestmöglichen Support zu bieten, müssen wir den Verlauf unseres Austauschs mit dir speichern und deine Aktivität auf der Website während der Unterhaltung anzeigen.
Wir benötigen diese Informationen, um mit unseren Kunden zu interagieren:

  • Wir speichern die Unterhaltung für die folgende Anzahl von Jahren: 3
  • Wir ermöglichen unseren Mitarbeitern, den Browser Verlauf in Echtzeit auf unserer Website anzuzeigen (keine Speicherung)
  • Wir ermöglichen unseren Mitarbeitern, eine Vorschau der Nachrichten anzuzeigen (keine Speicherung)

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung:
Wir sammeln und verarbeiten Ihre Daten, weil wir deine ausdrückliche Zustimmung erhalten haben. Zweck: Wir sammeln und archivieren Chat-Aufzeichnungen, um dir den bestmöglichen Support zu bieten und unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.
Empfänger der personenbezogenen Daten: Informationen zu grenzübergreifenden Datenübertragungen außerhalb des EWR EU.
Für Chats: Ihre Daten werden in der Europäischen Union gehostet..

4. Verwendung von Cookies aufgrund berechtigter Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO:

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden beim Besuch unserer Website so genannte „Cookies“ auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, unsere Website insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Wir nutzen transiente und persistente Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

a) Vorübergehende (transiente) Cookies

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich im Kundenportal ausloggen oder den Browser und damit e-wie-einfach.at schließen.

b) Dauerhafte (persistente) Cookies

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Wichtig: Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie bei Ablehnung eventuell nicht alle Funktionen der Website/s nutzen können oder eine Anzeige ggf. überhaupt nicht möglich ist.

Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

5. Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

6. Empfänger von Daten und Datenquellen

a. Kategorien von Empfängern von Daten
 
Soweit gesetzlich zulässig (wie vorab unter A, B beschrieben), geben wir personenbezogene Daten an Unternehmen in unserem Konzern sowie externe Dienstleister weiter:
  • Konzernunternehmen zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen und für das Berichtswesen;
  • Vertriebspartner und Dienstleister zur gezielten Ansprache, zum Abschluss und für die Durchführung des Vertrages sowie zur Provisionsabwicklung (z.B. LiveChat);
  • IT-Dienstleister zur Aufrechterhaltung unserer IT-Infrastruktur
  • Öffentliche Stellen in begründeten Fällen (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Polizei, Staatsanwaltschaft, Aufsichtsbehörden)

b. Datenquellen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Nutzungs- und Geschäftsbeziehungen von Ihnen erhalten haben. Soweit es für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist, verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Websites erhoben haben.
Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir von konzerninternen Unternehmen, Suchmaschinenbetreibern und Analytics Anbietern erhalten.

7. Datenübermittlung in ein Drittland

Datenübermittlungen in Länder außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums („Drittländer“) ergeben sich im Rahmen der Verwaltung, Entwicklung und des Betriebs von IT-Systemen. Dabei muss folgendes gegeben sein:
Die Übermittlung ist grundsätzlich zulässig, weil ein gesetzlicher Erlaubnistatbestand erfüllt ist oder Sie in die Datenübermittlung eingewilligt haben und die besonderen Voraussetzungen für eine Übermittlung in ein Drittland vorliegen. Insbesondere gewährleistet der Datenimporteur ein angemessenes Datenschutzniveau nach Maßgabe der EU-Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten an Datenverarbeiter in Drittländern. Eine Kopie der durch die EU Kommission vorgegebenen Standardvertragsklauseln finden Sie im Internet unter:
http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=celex%3A32010D0087.
Alternativ erhalten Sie diese von uns auch auf Anforderung (siehe Kontaktdaten).

8. Speicherdauer und Kriterien für die Festlegung der Dauer

Im Fall der rein informatorischen Nutzung (siehe Punkt A.) speichern wir die genannten personenbezogenen Daten solange dies für die Diensterbringung bzw. Nutzung erforderlich ist. Nach Erreichung des jeweils benannten Zwecks werden sie gelöscht.
Für die in Logfiles gespeicherten Daten gilt, dass diese nach spätestens 7 Tagen gelöscht werden. Darüber hinaus erfolgt eine Anonymisierung der in Logfiles gespeicherten personenbezogenen Daten.

Bestehen gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen (z.B. im Fall eines Nutzungs- bzw. Vertragsverhältnisses), sind wir verpflichtet, die Daten bis zum Ablauf dieser Fristen zu speichern. Nach Ablauf bzw. Wegfall entsprechender Pflichten, die sich in Fällen gesetzlicher Aufbewahrungspflicht insbesondere aus dem Handels- und Steuerrecht ergeben (vgl. §§ 147 AO und 257 HGB), löschen wir die entsprechenden Daten.

Für werbliche Ansprachen speichern wir Ihre Daten bis Sie einer Nutzung widersprechen, Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder eine Ansprache gesetzlich nicht mehr zulässig ist.

Ihre übrigen Daten speichern wir nur, solange wir sie zur Erfüllung des konkreten Zwecks (z.B. zur Vertragserfüllung oder -abwicklung) benötigen und löschen sie nach Wegfall des Zwecks.

9. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Datenübertragbarkeit und Einschränkung. Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf.

Widerspruch
Für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die E WIE EINFACH GmbH verantwortlich, soweit nicht anders ausgewiesen. Außerdem haben Sie jederzeit das Recht, der Nutzung Ihrer Daten, die auf öffentlichen oder berechtigten Interessen beruhen, zu widersprechen. Hierzu wenden Sie sich bitte an:

E WIE EINFACH GmbH
Zweigniederlassung Österreich
Liebermannstraße A02 602
2345 Brunn am Gebirge
Österreich

Wir benötigen die in unseren Logfiles erfassten Daten zwingend, um den Betrieb der Website aufrechtzuhalten. Daher besteht hinsichtlich dieser Verarbeitung kein Widerspruchsrecht.

Widerruf
Soweit wir Ihre Daten auf der Grundlage einer von Ihnen abgegebenen Einwilligung verarbeiten, können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft diese Einwilligung widerrufen. Ab dem Eingang Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten nicht mehr für die im Rahmen der Einwilligung angegebenen Zwecke. Ihren Widerruf richten Sie bitte an

E WIE EINFACH GmbH
Zweigniederlassung Österreich
Liebermannstraße A02 602
2345 Brunn am Gebirge
Österreich
E-Mail: datenschutz@e-wie-einfach.at

Zudem können Sie sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden.

10. Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

E WIE EINFACH GmbH
Zweigniederlassung Österreich
Datenschutzbeauftragter
Liebermannstraße A02 602
2345 Brunn am Gebirge
Österreich
E-Mail: datenschutz@e-wie-einfach.at

11. Einsatz von Web Analytics

a. Adobe Analytics

Diese Webseite nutzt Adobe Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Adobe Systems Software Ireland Limited 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Republic of Ireland). Adobe verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die Cookies werden von den Adobe Domains 2o7.net und omtrdc.net gesetzt, um den Dienst Adobe Analytics bereitzustellen. Gewonnene Informationen werden in der Regel an einen Server von Adobe innerhalb der EU übertragen und gespeichert. Es handelt sich hierbei um Informationen, wie z.B. die Aktivitäten Ihres Browsers (während Sie sich auf unserer Website befinden), den Websitepfad, allgemeine Informationen über Ihren Internet Service Provider und Host und die Uhrzeit (zu der Sie unsere Website besuchen). Ihre IP-Adresse wird nach geografischer Segmentierung vor einer weiteren Analyse anonymisiert. Adobe benutzt diese Informationen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um für uns Reports über Ihre Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-out)
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung, der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihren Besuch der Website bezogenen Daten an Adobe sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Adobe verhindern, indem Sie unter dem folgenden Link Ihren Widerspruch (Opt-out) erklären: http://ewieeinfach.d3.sc.omtrdc.net/optout.html?popup=1&locale=de_DE
Weitere Informationen zum Datenschutz sowie die Datenschutzerklärung können Sie im Adobe Privacy Center unter folgendem Link abrufen: http://www.adobe.com/de/privacy.

b. Weitere Analytics Tools

DoubleClick-Cookie

Google verwendet das DoubleClick-Cookie auf Websites des Google Werbenetzwerks und bei bestimmten Google-Diensten. Wenn Sie eine Website aufrufen und eine über Websites des Google Werbenetzwerks geschaltete Anzeige anzeigen oder darauf klicken, wird eventuell ein DoubleClick-Cookie in Ihrem Browser abgelegt. Der Ihrem Browser zugewiesene DoubleClick-Cookie-Kennzeichner ist der gleiche, der beim Besuch von Websites verwendet wird, auf denen Werbeprogramme von DoubleClick zum Einsatz kommen. Wenn Ihr Browser bereits über ein DoubleClick-Cookie verfügt, sollte kein weiteres DoubleClick-Cookie abgelegt werden. Weitere Informationen über die Verwendung von DoubleClick-Cookies im Zusammenhang mit dem Werbeprogramm von DoubleClick erhalten Sie in den häufig gestellten Fragen zum DoubleClick-Datenschutz.

Google reCaptcha

Zum Schutz ihrer Aufträge per Internetformular verwendet die E WIE EINFACH GmbH den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Datenverarbeitung erfolgt bei uns auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. E-Wie-Einfach hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor Spam zu schützen. Die Analyse beginnt automatisch, sobald der Sie die Website aufrufen. Hierbei analysiert reCAPTCHA das Verhalten von Ihnen anhand verschiedener Merkmale und verschiedene Informationen (z. B. IP-Adresse, ihre Verweildauer auf der Website oder Ihre getätigten Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet und dort weiter verwendet. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter www.google.de/intl/de/privacy oder www.google.com/intl/de/policies/privacy

Google Re-Marketing

Diese Website verwendet Google Re-Marketing. Google Re-Marketing ist ein Werbedienst der Google Inc. („Google“, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA, 94043, USA), mit dem wir Ihnen anhand Ihres Nutzungsverhaltens bei vorherigen Besuchen auf unserer Website gezielte Werbung von mutmaßlichem Interesse für Sie unterbreiten können. Sofern Sie gegenüber Google eingewilligt haben, werden Ihre Besuche auch geräteübergreifend erfasst. Diese Werbung erscheint nur auf Google Werbeplätzen, entweder auf Werbeflächen von Google Adwords oder dem Google Display Network.
Sie können dem Google Re-Marketing im Google Anzeigenvorgaben-Manager widersprechen bzw. Ihre Einstellungen editieren. Alternativ können Sie das Re-Marketing durch die Deaktivierung von Cookies in den Browsereinstellungen verhindern.
http://www.google.com/settings/ads?hl=de

Microsoft Bing Re-Marketing

Diese Seite verwendet Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung. Personalisierte Werbeanzeigen auf Microsoft-Websites und –Apps können somit auf den vorherigen Aktivitäten, Suchvorgängen und Websitebesuchen der Nutzer beruhen.
Jederzeit können Nutzer dieser Vorgehensweise an folgender Stelle widersprechen: http://choice.microsoft.com/de-de/opt-out

12. Social Media

Einbindung von YouTube-Videos

(a) Wir haben YouTube-Videos auf unserer Website eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über dich als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn du die Videos nicht abspielst. Erst wenn du die Videos abspielst, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

(b) Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass du die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen hast. Zudem werden die unter Punkt A. dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das du eingeloggt bist, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung mit deinem Profil bei YouTube nicht wünschst, musst du dich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert deine Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei du dich zur Ausübung dieses Rechts an YouTube richten musst.

(c) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhältst du in der Datenschutzerklärung. Dort bekommst du auch weitere Informationen zu deinen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.